Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Kürbis-Apfel-Sapekanka | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Kürbis-Apfel-Sapekanka | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Kürbis
4 EL   Butter  

(alternativ: Margarine)

140 ml   Milch
5 Stk.   Äpfel
100 g   Grieß  

(alternativ: Zwiebackbrösel)

75 g   Zucker
3 mittlere(s,r)   Eier
2 EL   Semmelbrösel
240 ml   saure Sahne
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Kürbis ohne Schale und Kernfleisch reiben, in eine Kasserolle mit zerlassener Butter geben und heiße Milch zugießen. Auf kleiner Flamme dünsten. Während des Garens die geschälten und geriebenen Äpfel zufügen.

    Wenn die vom Feuer genommene Kürbis-Apfel-Masse etwas abgekühlt ist, den in Milch angequirlten Grieß oder die geriebenen Zwiebäcke sowie die mit Zucker und Salz verrührten Eigelbe gut untermischen. Zuletzt steifgeschlagenes Eiweiß unter die Masse ziehen.

    Alles in eine gefettete, mit geriebener Semmel ausgestreute Auflaufform füllen und glätten. Butterflöckchen aufsetzen und im vorgeheizten Backofen überbacken. Saure Sahne extra reichen.


Sapekanka oder Aufläufe werden in der russischen Küche aus Grieß, Reis oder Hirse zubereitet.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
400 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Kürbis-Apfel-Sapekanka wurde bereits 3751 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>