Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

Köstliches Stachelbeer-Kompott | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Köstliches Stachelbeer-Kompott | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 große(r)   Vanilleschote-Mark
150 g   Ziegenfrischkäse
250 g   Stachelbeeren grün
50 g   Zucker
150 g   Magermilch-Joghurt
75 g   Frischkäse (0,2 % Fett)
60 g   Puderzucker
1 Spritzer   Zitronensaft
12 Stk.   Amarettinikekse

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Stachelbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. In einem Topf mit der Vanilleschote, dem Mark, dem Zucker und 2 EL Wasser etwa 2 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
    Ziegenfrischkäse mit Joghurt, Frischkäse und Puderzucker glattrühren. Mit Zitronensaft abschmecken.
    Vanilleschote aus dem Topf nehmen. Stachelbeer-Kompott in 4 Dessertgläser füllen und die Käsecreme darauf verteilen. Amarettinikekse grob zerbröseln, darüberstreuen und servieren.


Die Stachelbeere: Je nach Reife schmecken diese Beeren säuerlich bis süß, aber immer erfrischend aromatisch. Die Farbe der Stachelbeeren liefert keinen verlässlichen Hinweis auf ihren Reifegrad. Einige Sorten bleiben auch ausgereift hellgrün, während andere sich rötlich oder gelb färben. Besonders gut schmecken mit persönlich die Früchte mit dünner Schale. Jedoch sind diese leider am empfindlichsten und schlecht zu transportieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
375 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Köstliches Stachelbeer-Kompott wurde bereits 337 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>