Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Früchte | 

FEINER BITTERORANGEN-BRATAPFEL mit SPEKULATIUS-KICK | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von Luwakkaffee

 


FEINER BITTERORANGEN-BRATAPFEL mit SPEKULATIUS-KICK | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Luwakkaffee
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Boskoop-Äpfel  

(alternativ: andere säuerliche Äpfel)

8 EL   REWES FEINE WELT SEVILLA ORANGE FRUCHTAUFSTRICH
8 EL   fein gehackte Paranüsse  

(alternativ: Walnüsse)

1 Stk.   REWES FEINE WELT BOURBOM KÖNIGINEN VANILLESCHOTE
2 EL   braunen Zucker
4 EL   REWES FEINE WELT SPEKULATIUS GLÜCK
4 EL   Honig
4 EL   grob zerbröselte Amarettinikekse

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Von den Äpfeln großzügig den Deckel abschneiden und die Kerngehäuse großzügig ausstechen, dabei den Boden erhalten!

    Den Sevilla Fruchtaufstrich mit den gehackten Paranüssen, Zucker, zerbröselten Amarettini und dem Mark der Vanilleschote gut vermengen. Die Masse dann in die Äpfel füllen.

    Äpfel in eine Auflaufform geben.

    Spekulatiuscreme mit dem Honig verrühren und dann über die Äpfel träufeln.

    Die Äpfel dann im auf 175 Grad vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten braten.


Besonders gut gelingen die Bratäpfel auch im Römertopf.
Die Äpfel großzügig aushöhlen, damit viel der leckeren Füllung Platz hat!
Mit den delikaten Produkten von Rewe Feine Welt werden die Bratäpfel zum Hochgenuss der besonderen Art!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

FEINER BITTERORANGEN-BRATAPFEL mit SPEKULATIUS-KICK wurde bereits 707 Mal nachgekocht!

 

Luwakkaffee