Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Waldviertler Graumohntorte | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von Hagenuss

 


Waldviertler Graumohntorte | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Hagenuss
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 14 Portion(en)
210 g   Butter
450 g   Staubzucker
40 g   Kristallzucker
210 g   Graumohn, gemahlen
110 g   Mandeln, gemahlen
9 Stk.   Eier
20 g   Vanillezucker
40 ml   Zitronensaft
40 g   Johannisbeermarmelade

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Butter, Vanillezucker und 200 g Staubzucker schaumig rühren, Eidotter nach und nach einschlagen. Mohn und Mandeln einrühren und zum Schluss den mit Kristallzucker steifgeschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben.

    In eine mit Butter ausgestrichene und mit Mehl gestaubte Tortenform füllen und bei 175 °C (Ober- und Unterhitze)
    ca. 65 min (Nadelprobe) backen.

    Für die Glasur 250 g Staubzucker und Zitronensaft gut verrühren. Nach dem Abkühlen die Torte aus der Form stürzen, mit der Marmelade dünn bestreichen und nach dem Antrocknen mit der Zitronenglasur übergießen.


Da die Torte kein Mehl enthält, ist sie besonders saftig!

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Heute habe ich diesen Kuchen gebacken und muss sagen.......Er ist famos ?? !!! Habe ihn mit frisch geschlagener Sahne serviert......ein Gedicht

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wehr lesen kann ,ist im forteil. .

Antwort von unbekannter Gast:

und auch derjenige, welcher die deutsche Sprache beherrscht und sicher in der Rechtschreibung ist.. .abgesehen davon kann auch ich in der Zutatenliste nur 2oo g Staubzucker entdecken, sorry

Geschrieben von unbekannter Gast:

Doch ist aufgeführt, da steht 450g Staubzucker !

Antwort von unbekannter Gast:

nein, hier stehen nur 200g Staubzucker, sonst hätte ich nicht gefragt...der Kuchen sieht so toll aus und ich will beim backen nichts falsch machen...

Antwort von unbekannter Gast:

in der Auflistung der Zutaten fehlen die 250g Staubzucker...

Geschrieben von unbekannter Gast:

wer kann helfen? In den Mohnteig soll man nach Rezept 200g Puderzucker geben, aber in den Zitronenguss auch 250g Puderzucker, der jedoch ist nicht mit aufgeführt...

Antwort von unbekannter Gast:

Alles aufgeführt ,verstehe die Aufregung nicht ,gut ist gut , warum darüber streiten ?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Schaut sehr lecker aus

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sehr sehr gut und bestimmt lecker die werde ich ausprobieren

Geschrieben von unbekannter Gast:

hab das heute probiert , war wirklich die beste >Mohntorte die ich je buk. Danke....

Geschrieben von unbekannter Gast:

VIelen Dank für das leckere Rezept, natürlich habe ich sie gleich ausprobiert und ich habe selten eine so tolle Mohntorte gegessen.
Viele Grüße xylvania

Geschrieben von unbekannter Gast:

superlecker, Danke!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Waldviertler Graumohntorte wurde bereits 10548 Mal nachgekocht!

 

Hagenuss




Gewinnspiele
heinz-tomato-ketchup-so-lecker-kann-light-sein
HEINZ Tomato Ketchup: So lecker kann Light sein!
Jetzt einen von zwei Polar Loop Crytsal Avtivity Trackern im Wert von je 160€ gewinnen! Teilnehmen