Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Tatar auf Orange | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Tatar auf Orange | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Orange
2 mittlere(s,r)   Frühlingszwiebeln
8 mittlere(s,r)   Radieschen
14 Stk.   Oliven
250 g   Tatar
1 Stk.   Eigelb
1 EL   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz
5 Tropfen   Tabasco

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Orange heiß waschen und abtrocknen. Dann quer halbieren und von jeder Hälfte drei dünne Scheiben abschneiden und auf zwei Tellern anrichten. Von den Orangenresten die Schale abreiben und den Saft herauspressen.

    Die Frühlingszwiebeln putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Radieschen putzen und zusammen mit acht Oliven sehr fein würfeln.

    Das Tatar mit Eigelb, Olivenöl, Orangensaft und -schale mischen. Die Frühlingszwiebeln, die Radieschen und die gewürfelten Oliven daruntermischen und das Tatar mit Salz und Tabasco pikant würzen.

    Das Tatar mit einem Eßlöffel auf die Orangenscheiben häufen und dann mit den restlichen ganzen Oliven garnieren.


Tatar sollten sie am Tage des Einkaufs zubereiten und verzehren, denn es verdirbt sehr schnell. Man kann Tatar auch für kurze Zeit einfrieren.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Sehr leckeres Rezept. Habe schon lange nach einer Alternative zu dem klassischen Tatar gesucht. Allerdings würde ich ausschliesslich frisches Tatar beutzen. Eingefrorenes Tatar sollte in jedem Fall durcherhitzt werden. Dietmar

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Tatar auf Orange wurde bereits 1075 Mal nachgekocht!

 

Cannon




 
>