Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Würziges Pfeffer-Roastbeef mit Zitronen-Knoblauch-Mayonnaise - ideal für Gäste | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Würziges Pfeffer-Roastbeef mit Zitronen-Knoblauch-Mayonnaise - ideal für Gäste | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Pfeffer geschrotet
350 ml   Öl
1 kg   Roastbeef
2 EL   Butterschmalz zum Braten
1 mittlere(s,r)   Eigelb
1 TL   Senf Mittelscharf
6 EL   Zitronensaft
2 Zehe(n)   Knoblauch
2 EL   Schnittlauchröllchen
1 Prise(n)   Cayennepfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Geschroteten Pfeffer mit 100 ml Öl mischen, Roastbeef damit einreiben und zugedeckt kalt stellen (am besten über Nacht).
    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Fleisch in Butterschmalz anbraten, dann im heißen Backofen fertiggaren. Anschließend in Alufolie wickeln und eine Stunde ruhen lassen.
    In der Zwischenzeit Eigelb mit Senf verrühren, nach und nach Öl unterschlagen. Mit Zitronensaft, gepresstem Knoblauch, Salz und Cayennepfeffer würzen, Schnittlauchröllchen unterrühren.
    Roastbeef in Scheiben schneiden, mit Mayonnaise anrichten.
    Nach Wunsch mit Zitronenspalten und Schnittlauchröllchen garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 120 Minuten
 

Pro Portion etwa
440 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Würziges Pfeffer-Roastbeef mit Zitronen-Knoblauch-Mayonnaise - ideal für Gäste wurde bereits 539 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>