Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Wiener Schnitzel in 15 Minuten | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Wiener Schnitzel in 15 Minuten  | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Intego
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Ei
1 Prise(n)   Salz
250 g   Schmalz
250 g   Schweineschnitzel aus der Keule
1 Hand voll   Semmelbrösel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Als erstes das Schweinefleisch vom Schlegel hauchdünn in Scheiben schneiden lassen und anschließend vorsichtig breit klopfen. Nun das Fleisch etwas mit Salz bestreuen und anschließend mit geschlagenem Ei und Semmelbröseln ordentlich panieren. Abschliessend das panierte Schnitzel dann in Schmalz zu schöner, goldgelber Farbe braten.
    Als Beilage passen Pommes Frites und ein leichter Blattsalat.


An Schmalz darf nicht gespart werden, Wiener Schnitzel werden eher frittiert.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

geft

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich Finde es lecker ich bin grad nur 13 Jahre und hab es meinen Eltern an Hochzeitstag das gemacht ach wie hab sie sich gefreut

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ach ich weiß nicht wieviel Wiener mir schon erzählt haben, das der größte Teil der Wiener diese Schnitzel aus Schweinefleisch braten und essen weil es aus Kalbfleisch etwas fade schmeckt. Kalbfleisch teuer?????? Je nachdem aus welchen Teilen man das Fleisch als Schnitzel braten möchte ist das auch nicht gerade geschenkt

Geschrieben von unbekannter Gast:

echtes wiener schnitzel ist immer aus kalbfleisch!
wenn man schweinefleisch nimmt, dann heisst das schnitzel wiener art...

Geschrieben von unbekannter Gast:

panieren geht so: schnitzel zuerst in mehl wenden, dann durch versprudeltes ei ziehen und zum abschluß in den semmelbröseln wenden. schnitzeln dann unbedingt im schweineschmalz schwimmend ausbacken, sonst bekommen sie keine (wie auf dem foto) gleichmäßige goldbraune farbe. mahlzeit.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich, als Österreicherin sage Ihnen daß Original ist natürlich ein Kalbs-Wienerschnitzel, aber kann sich nicht jeder leisten.
Ausserdem wende ich das Schnitzel immer zuerst in Mehl, Ei und dann ganz feine Semmelbrösel.
Zitronenschnitz reicht auch mit einem Petrsiliensträußchen garniert.

Geschrieben von fluido:

Ich denke kein Wiener hätte eine Freude, wenn man Schweinefleisch fürs Wiener Schnitzel hernimmt. Kalbfleisch ist oberstes Gebot. In verschiedenen Gegenden gehört unbedingt Preiselbeermarmelade hinzu!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Wiener Schnitzel in 15 Minuten wurde bereits 12458 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
youll-never-walk-alone
You´ll never walk alone
Wir verlosen einen 200-Euro-Gutschein des Schuhlabels CRICKIT! Teilnehmen