Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Überbackene Rindersteaks für Gäste | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Überbackene Rindersteaks für Gäste | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 große(r)   Schalotte
4 TL   Senf grobkörnig
2 EL   Weißweinessig
3 EL   Sonnenblumenöl
4 Stk.   Rinderfiletsteaks (je ca. 200 g)
3 EL   Semmelbrösel
1 mittlere(s,r)   Ei
2 TL   Butterschmalz
1 große(r)   Salatgurke
1 große(r)   Kopfsalat frisch
2 Stk.   Tomaten frisch
2 EL   Apfelsaft
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Für das Salat-Dressing die Schalotte abziehen und würfeln. Mit einem Teelöffel Senf, Salz, Pfeffer, Apfelsaft und Weißweinessig verrühren, Öl unterschlagen.
    Rindersteaks abbrausen, trocken tupfen und pfeffern. Semmelbrösel mit 3 TL Senf, Ei, Salz, Pfeffer verrühren. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
    Butter oder Margarine erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite ca. eine Minute anbraten, herausnehmen. Steaks salzen und in eine feuerfeste Form geben. Die Semmelbröselmischung darauf verteilen, dann die Steaks etwa 5 bis 7 Minuten überbacken.
    Die Salatgurke, Kopfsalat, Tomaten abbrausen, putzen und zerkleinern. Mit dem Dressing vorsichtig vermischen.
    Die Rindersteaks mit dem Salat anrichten und mit Kräutern garnieren.


Beilagen-Tipp: frisches Baguettebrot.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
480 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Überbackene Rindersteaks für Gäste wurde bereits 581 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>