Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Töttchen | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Töttchen | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
700 g   Kalbsschulter
2 Stk.   Zwiebeln
1 Blatt   Lorbeer
2 EL   Pflanzenöl
1 Stk.   Nelke
3 EL   Mehl
1 TL   Essig
3 Msp.   Zucker
2 EL   Worcestersoße
1 EL   Weißwein
1,5 l   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Zwiebel häuten und halbieren. Die Kalbsschulter mit der halbierten Zwiebel, dem Lorbeerblatt und der Nelke in Wasser ca. 1 Stunde garkochen. Fleisch aus dem Fond nehmen, etwas abkühlen lassen, von Fett und Sehnen befreien und in 1 cm große Stücke schneiden. Den Kalbsfond durchseihen und zur Seite stellen.

    Aus dem Pflanzenöl, dem Mehl und einer halben gewürfelten Zwiebel eine helle Mehlschwitze zubereiten. Mit einem Schluck Kalbsfond ablöschen und mit 750 ml Kalbsfond auffüllen. Kurz aufkochen und das in Würfel geschnittene Fleisch dazugeben. Das Ganze mit Salz, Worcestersoße, Zucker und Essig und evtl. Weißwein abschmecken.


Wer möchte, kann anstelle von 700 g Kalbsschulter auch 500 g Schulter verwenden und 2 Schweinezungen mitgaren, die ebenfalls kleingeschnitten werden (nach dem Kochen häuten!), auch ein Stück Rinderherz passt in das Töttchen. Dazu reicht man dunkles Brot (Bauernbrot) oder Reis.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 55 Minuten
 

Töttchen wurde bereits 2265 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>