Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Schweinemedaillons mit grünem Pfeffer in Cognac-Rahm-Sauce | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Schweinemedaillons mit grünem Pfeffer in Cognac-Rahm-Sauce | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Schweinefilet
4 TL   Pfeffer, eingelegt
6 cl   Cognac
100 ml   Fleischbrühe
125 ml   Panna  

(alternativ: Sahne)

1 EL   Tomatenketchup
1 TL   Puderzucker
1 TL   Tomatenmark
4 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Das Schweinefilet in ca. 3,5 cm breite Stücke schneiden und von den Schnittflächen her mit der Hand flach drücken.

    3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten jeweils 4 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

    Einen EL Puderzucker durch ein Sieb in die heiße Pfanne geben, karamellisieren und mit dem Tomatenmark verrühren. Mit dem Cognac ablöschen, die Medaillons wieder hinzugeben. Fleisch salzen und mit Brühe langsam angießen.

    Den grünen Pfeffer beigeben und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze weitergaren. Sahne und Ketchup unterrühren und bei starker Hitze ca. 10 Minuten reduzieren lassen, bis die Sauce sämig ist.

    Medaillons auf einer vorgewärmten Platte anrichten und die Sauce separat in einer Sauciere dazu reichen.


Zu diesem Gericht passen Ofenkartoffeln oder Kroketten.

Durch die Sahnesauce ist dieses Gericht sehr reichhaltig. Daher empfehle ich hierzu einen bunten Salat mit beispielsweise Salatherzen, Tomaten, Gurke und Champignonscheibchen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Schweinemedaillons mit grünem Pfeffer in Cognac-Rahm-Sauce wurde bereits 16922 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>