Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Schweinefilet mit glasierten Steckrüben | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Schweinefilet mit glasierten Steckrüben | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Schweinefilet
1 TL   Majoran, getrocknet
100 g   Frühstücksspeck
800 g   Steckrüben
1 EL   Butterschmalz
1 EL   Zucker
2 EL   Aceto Balsamico
300 ml   Brühe
1 EL   Schnittlauchröllchen
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Den Speck in Streifen schneiden. Die Steckrüben putzen, schälen und ebenfalls in Streifen schneiden.

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Speck im heißen Butterschmalz knusprig braten und heraus nehmen. Das Schweinefilet im Bratfett rundum in einer Pfanne anbraten, dann in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwas garen.

    Die Steckrüben im Bratenfett andünsten, salzen, pfeffern und mit Zucker bestreuen. Den Zucker unter Rühren leicht karamellisieren lassen. Mit Aceto Balsamico ablöschen, die Brühe dazu gießen und zugedeckt etwa 25 Min. köcheln lassen. Abschmecken und den Speck wieder dazu geben.

    Das Schweinefilet aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Die Steckrüben mit dem Schweinefilet anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.


Dazu passt Kartoffelpüree. Die Steckrübe oder Kohlrübe wird als Kreuzung von Kohlrabi und Herbst-Speiserübe angesehen. Sie erinnert geschmacklich an herbsüße Möhren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Schweinefilet mit glasierten Steckrüben wurde bereits 3529 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>