Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Schweine-Curry "Tandoori" | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Igelman

 


Schweine-Curry "Tandoori" | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
5 mittlere(s,r)   Minutensteaks  

(alternativ: Hähnchenschnitzel)

4 EL   Kokosraspel
1 große(r)   Zwiebel
150 ml   Rotwein, trocken
800 g   Ananasstücke
2 mittlere(s,r)   Porreestangen
1 mittlere(s,r)   Zucchini
2 EL   Tandoori-Paste
1 EL   Currypulver
2 mittlere(s,r)   Möhren
200 g   Cashewkerne, ungesalzen
4 EL   Sojasoße
4 Prise(n)   Salz
3 EL   Öl
200 g   saure Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Gemüse putzen. Zucchini halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Möhren und Lauch in dünne Scheiben schneiden. Fleisch in Streifen schneiden.

    Das Öl in einer sehr großen Pfanne erhitzen. Fleisch anbraten. Gehackte Zwiebel zugeben und etwas anbraten. Danach Möhren, Zucchini, Lauch und Kokosraspel zugeben. Jeweils kurz anbraten. Den Saft der Ananasstücke und den Rotwein zugeben und aufkochen. Mit Salz abschmecken. Ananasstücke zugeben. Saure Sahne unterziehen und kurz erhitzen.


Ananas kann man auch gut durch Mandarinen, Mango, Banane ersetzen. Mit Reis servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Und die Tandoori Paste, die Cashewkerne etc. werfe ich weg oder was?

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Schweine-Curry "Tandoori" wurde bereits 5242 Mal nachgekocht!

 

Igelman




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>