Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Sächsischer Wiegebraten | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Sächsischer Wiegebraten | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Hackfleisch, gemischt
50 g   Semmelbrösel
2 Stk.   Eier
1 kleine(r)   Zwiebel
2 Stk.   Sardellenfilets, eingelegt
1 TL   Kapern
2 EL   Senf
1 Stk.   Zitrone, unbehandelt
40 g   Speck
40 g   Butterschmalz
80 g   saure Sahne
20 g   Speisestärke
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Alle drei Hackfleischsorten (Kalb, Rind und Schwein) mit Semmelbrösel und verquirlten Eiern vermischen. Zwiebel schälen und reiben. Sardellenfilets mit kaltem Wasser abspülen und fein hacken. Zusammen mit den Kapern unter die Fleischmasse mengen. Mit Senf, Salz, Pfeffer und etwas abgeriebener Zitronenschale kräftig würzen.

    Fleisch auf eine mit wenig kaltem Wasser befeuchteten Arbeitsplatte legen, mit Speckstreifen bedecken und fest andrücken. Danach in einem Bräter in erhitztem Butterschmalz von allen Seiten anbraten.

    Mit wenig heißem Wasser angießen und im vorgeheizten Ofen mit saurer Sahne begießen. Herausnehmen, in Scheiben schneiden und warm stellen. Nach Belieben den Bratenfond mit Speisestärke binden.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
730 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Sächsischer Wiegebraten wurde bereits 12434 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>