Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Rheinlandschnitzerl | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Rheinlandschnitzerl | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
6 Stk.   Schweineschnitzel
1 Packung(en)   Sauerkraut
6 große(r)   Kartoffeln
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Paprika
1 EL   Senf
500 ml   Brühe
1 TL   Kümmel
1 TL   Saucenbinder
1 EL   Petersilie
1 Stk.   Zwiebel
1 EL   Fett

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Schweineschnitzerl salzen und pfeffern, in etwas Fett rasch anbraten. Schnitzel rausnehmen und warm stellen. Im Bratenrückstand die geschnittene Zwiebel goldbraun rösten.
    Mit dem halben Liter Brühe aufgießen und die Schnitzel wieder zurückgeben. Die gekochten Kartoffel klein schneiden und hinzufügen. Das Sauerkraut in einem Sieb kurz unter kaltem Wasser abspülen und ebenfalls beimengen. Nun mit Salz, Pfeffer, süßen Paprika und Senf abschmecken.
    Kümmel und Petersilie einrühren und das ganze auf kleiner Flamme ca. 40 Minuten dünsten lassen. Zwischendurch stets umrühren und die Flüssigkeit kontrollieren. Wenn das Fleisch schön weich geworden ist, nur mehr mit Soßenbinder binden.


Zur Verfeinerung am Schluß etwas Obers einrühren, schmeckt doppelt so gut.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 80 Minuten
 

Rheinlandschnitzerl wurde bereits 1313 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
weihnachten-beginnt-jetzt-mit-dem-neuen-weihnachtsalbum-von-tarja
Weihnachten beginnt jetzt: mit dem neuen Weihnachtsalbum von Tarja!
Wir verlosen 10 x das Album „from Spirits and Ghosts”! Teilnehmen
 
>