Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Mini-Hackbällchen mit Nussschrot | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Stefan Wiertz

 


Mini-Hackbällchen mit Nussschrot | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kochrezept
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
150 g   „Grünländer Käsewürfel Mild & Nussig ohne Gentechnik“
400 g   Gemischtes Hackfleisch
100 g   Nussschrot von der Haselnuss
2 Stk.   Zwiebeln
3 Stk.   Eier
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
2 EL   Butterschmalz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Gemischtes Hackfleisch mit Zwiebeln, Nussschrot und Eiern vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    2. Etwas Hackmasse in die angefeuchtete Handfläche geben und einen Grünländer Käsewürfel mit der Masse umschließen.
    3. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Nussbällchen rundum kross ausbraten und sofort heiß servieren.


Tipp: Diese Bällchen sind ein geschmackvoller Begleiter zu frischen Salaten oder als Einlage in Eintöpfen. Alternativ zu den Käsewürfeln kann Grünländer „Mild & Nussig ohne Gentechnik“ auch an der Theke am Stück erworben und individuell portioniert werden. Weitere Informationen zu Grünländer erhalten Sie auf www.grünländer.de und www.facebook.com/gruenlaender.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Pro Portion etwa
592 kcal
48g Fett
4g Kohlenhydrate
36g Eiweiß

Mini-Hackbällchen mit Nussschrot wurde bereits 6035 Mal nachgekocht!

 

Ein Grünländer-Rezept von Stefan Wiertz

http://www.genussnomade.de/

Weitere RezepteZur Homepage