Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Marinierte Hähnchenkeulen | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von TanteKati

 


Marinierte Hähnchenkeulen | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
3 Stk.   Limetten
1 Stk.   Peperoni, rot
1 Stk.   Peperoni
1 Prise(n)   Chilipulver
1 TL   Honig
3 EL   Rum
5 Zweig(e)   Koriander
6 Stk.   Hähnchenkeulen
1 Stk.   Mango
600 g   Tomaten
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Limetten heiß abwaschen. In einem großen Gefrierbeutel kräftig zerdrücken. Peperoni längs aufschneiden, entkernen und in dünne Ringe schneiden. Mit Chilipulver, Honig, Rum und Koriander in den Gefrierbeutel geben. Hähnchenkeulen abspülen, trocken tupfen und ebenfalls in den Beutel geben. 2 - 3 Stunden, am besten aber über Nacht, darin ziehen lassen.
    Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Tomaten waschen, ebenfalls grob würfeln, mit Mango mischen, salzen und pfeffern.
    Hähnchenkeulen aus dem Beutel nehmen und abtropfen lassen. Koriander aus der Marinade nehmen. Hähnchenkeulen mit der Marinade in eine feuerfeste Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft: 180° C) auf der zweiten Schiene von unten ca. 40 Minuten garen.
    Hähnchenkeulen mit Mango-Tomaten-Salat anrichten und nach Geschmack mit Kräuterreis servieren.


Man kann statt dem Rum auch 2 - 3 Tropfen Rum-Aroma verwenden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
278 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Marinierte Hähnchenkeulen wurde bereits 2110 Mal nachgekocht!

 

TanteKati




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>