Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Lammfleisch mit Reis und Auberginen | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von alaui

 


Lammfleisch mit Reis und Auberginen | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Lammfleisch
1 Prise(n)   Salz
1 große(r)   Aubergine
2 Zehe(n)   Knoblauch
2 mittlere(s,r)   Tomaten
4 EL   Pflanzenöl
200 g   Reis
1 Prise(n)   Kurkuma
1 Prise(n)   Zimt
1 Prise(n)   Paprikapulver
1 Prise(n)   Piment
300 ml   Lammfond
50 g   Pinienkerne
1,5 l   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Das Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Lammfleisch in Salzwasser etwa 40 Minuten garen.

    Die Auberginen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in Scheiben schneiden.

    3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten,
    dann heraus nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    In einer Auflaufform abwechselnd Lammfleischwürfel, Auberginenscheiben, Knoblauch, Tomatenscheiben und Reis schichten. Die Gewürze im Lammfond verrühren und darüber geben.
    Abgedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen.

    Die Pinienkerne im restlichen Öl rösten. Die Fleisch-Gemüse-Mischung auf eine Platte geben und mit Pinienkernen bestreut servieren.


Statt Reis kann man auch Bulgur oder Couscous nehmen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Lammfleisch mit Reis und Auberginen wurde bereits 2567 Mal nachgekocht!

 

alaui




 
>