Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Kalifornische Schweinefilet-Medaillons | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von kabuki

 


Kalifornische Schweinefilet-Medaillons | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Trockenpflaumen
100 ml   Burgunder
500 g   Schweinefilet
1 Prise(n)   Jodsalz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Weizenmehl
2 EL   Butter, flüssig
1 EL   Rapsöl
200 ml   Brühe, klar
1 EL   Johannisbeerkonfitüre, schwarz
100 ml   Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Trockenpflaumen 2 Stunden im Wein einweichen. Anschließend in ein Sieb abgießen und den Wein dabei auffangen, Pflaumen und Wein beiseite stellen. Das Schweinefilet in 4 cm dicke Medaillons schneiden, diese mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin auf jeder Seite 3 min braten. Die Medaillons aus der Pfanne nehmen und den Bratensud mit dem aufgefangenen Wein ablöschen. Bei höchster Temperatur fast komplett reduzieren lassen, dann mit der Brühe auffüllen. Aufkochen und die Medaillons wieder hinzufügen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und das Fleisch 12-14 min bei niedriger Temperatur weich garen. Danach die Medaillons herausnehmen und in Alufolie warm halten. Die Sahne in die Pfanne geben, erhitzen und den Bratensatz loskochen. Die Sauce unter Rühren sämig reduzieren lassen. Den Fruchtaufstrich unterrühren, die Pflaumen dazugeben und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Medaillons portionsweise dekorativ mit der Pflaumensauce anrichten und servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Kalifornische Schweinefilet-Medaillons wurde bereits 4154 Mal nachgekocht!

 

kabuki




Gewinnspiele
22-adventstuerchen
22. Adventstürchen
Ein hochwertiges Kofferset von Samsonite im Wert von ca. 500 Euro gewinnen! Teilnehmen
 
>