Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Honigrippchen mit Ananas | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de

 


Honigrippchen mit Ananas | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Dose(n)   Ananasstücke, Abtropfgewicht 340 g
2 EL   Hoisin-Sauceoder Sojasauce, dunkel
3 EL   Honig
3 Zehe(n)   Knoblauch
2 EL   Öl
3 Stange(n)   Petersilie, glatte
1 Prise(n)   Salz und Pfeffer
1 TL   Rosenpaprika
3 EL   Rotweinessig
3 EL   Sakewein
1 kg   Schweinerippchen
3 EL   Sojasauce, helle
2 EL   Zucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Rippchen abspülen, trockentupfen und in einzelne Portionen teilen. Jedes Stück auf beiden Seiten tief einschneiden, damit die Marinadebesser einziehen kann. Dann Sojasauce, Honig, Essig, Sakewein, Hoisin-Sauce, Zucker, abgezogene und feingehackte Knoblauchzehen, Pfeffer und Paprika verrühren. Rippchen nebeneinander in eine feuerfeste Form legen, mit der Marinade begießen und eine Stunde ziehen lassen. Ananas abtropfen lassen. Rippchen in den auf 200°C vorgeheizten Ofen schieben und etwa 45 Minuten braten. Zwischendurch immer wieder mit der Marinade und dem Öl bestreichen. Zum Schluß Ananas zufügenund noch weitere 10 Minuten braten. Mit Petersilie garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

1kg Ripperl sollte wohl für fünf Personen reichen!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Honigrippchen mit Ananas wurde bereits 2493 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>