Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Holsteiner Schnitzel | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Holsteiner Schnitzel | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Scheibe(n)   Kalbsschnitzel
1 Prise(n)   Salz
2 EL   Mehl
5 EL   Butter, flüssig  

(alternativ: Butterschmalz)

4 Stk.   Eier
4 Stk.   Sardellenfilets
2 TL   Kapern
4 Scheibe(n)   Toastbrot
4 Scheibe(n)   Räucherlachs
30 g   Kaviar
1 Prise(n)   Pfeffer, weiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
    Gut 3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf jeder Seite in etwa 7 Minuten hellbraun braten. Auf eine Servierplatte legen und warmstellen.

    1 EL Butter in der selben Pfanne zerlassen und 4 Spiegeleier braten. Auf jedes Schnitzel ein Spiegelei gleiten lassen.
    Die Sardellenfilets der Länge nach teilen und die Schnitzel mit den Sardellenfilets und den Kapern garnieren.

    Die Brotscheiben toasten, dünn mit der restlichen Butter bestreichen, diagonal durchschneiden und abwechselnd mit den Lachsscheiben und dem Kaviar belegen. Die Toasthäppchen auf der Schnitzelplatte anrichten.


Kalbsschnitzel zu je 150 g.
Das üppige Schnitzel ist keineswegs ein typisches Gericht aus der Landschaft Holsteins. Es war vielmehr die Leibspeise des Geheimrats Friedrich von Holstein, der als "Graue Eminenz" am preusischen Hof Geschichte machte.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
600 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Holsteiner Schnitzel wurde bereits 4382 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>