Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Hirsch-Spießchen mit Aprikosen-Dip | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von lilaluna07

 


Hirsch-Spießchen mit Aprikosen-Dip | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Zehe(n)   Knoblauch
2 TL   Pfefferkörner, grün
2 EL   Walnussöl
2 EL   Zitronensaft
800 g   Hirschfleisch, Keule  

(alternativ: Hirschrücken)

125 g   Aprikosen, getrocknet
200 ml   Orangensaft
30 g   Ingwer
2 TL   Honig
1 EL   Öl
1 Prise(n)   Salz
1 Hand voll   Holzspieße

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Knoblauch schälen, fein hacken. Pfefferkörner ebenfalls hacken. Beides mit Walnussöl und Zitronensaft verrühren. Fleisch waschen und trocken tupfen. Sehnen und Fett entfernen. Fleisch in kleine Würfel schneiden und mit der Marinade mischen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, ziehen lassen.
    Aprikosen würfeln und im Orangensaft ca. 30 Minuten einweichen. Ingwer schälen und fein hacken. Aprikosen samt Saft, Ingwer und Honig pürieren. Alles in einem Topf erhitzen und kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Fleisch auf Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch von jeder Seite 2 - 4 Minuten kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße mit dem Dip auf einer Platte anrichten.


Mindestens 3 Stunden Marinierzeit mit einrechnen. Dazu schmecken Röstkartoffeln sehr gut. Getränk: kühler Weißwein, z. B. Sauvignon Blanc.
Ich verwende zur Zubereitung eingelegten, grünen Pfeffer.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
510 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Hirsch-Spießchen mit Aprikosen-Dip wurde bereits 2240 Mal nachgekocht!

 

lilaluna07




 
>