Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Glasierte Rippchen-Spareribs | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Glasierte Rippchen-Spareribs | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1,5 kg   Schweinerippchen
20 g   Ingwerwurzel
150 g   Orangenmarmelade
1 EL   Honig
2 EL   Sojasoße
3 TL   Senf, scharf
1 Msp.   Chilipulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Schweinerippe vom Fleischer in Portionsstücke schneiden lassen. Rippchen kurz unter fließend kaltem Wasser abspühlen und dann trockentupfen.

    Ingwerwurzel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Orangenmarmelade, Honig, Sojasoße, Senf, geschroteten Chilischoten und den Ingwer verrühren.

    Rippchen mit der Würzmischung bestreichen und in eine Schüssel legen. Zugedeckt etwa 5-6 Stunden kaltstellen.

    Rippchen herausnehmen, die Würzmischung abtropfen lassen. Die Rippchen in eine Alu-Grillpfanne legen und 30-40 Minuten grillen. Erst in den letzten Minuten immer wieder mit der Würzmischung bepinseln und ständig wenden.


Legt ihr die Rippchen direkt auf den Grillrost, beachtet bitte, dass durch die starke Hitze die Rippchen leicht verbrennen können. Haltet genügend Abstand zwischen Grillkohle und -rost! Die Rippchen also am besten an den Rand legen, da die Hitze dort nicht so intensiv ist. Oder nehmt einfach eine Alu-Grillpfanne!

Das Geheimnis dieser Spareribs liegt in der Marinade: Scharf-würzig und herb-süß. Gutes Gelingen!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
650 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Glasierte Rippchen-Spareribs wurde bereits 6249 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>