Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Gegrillte Feuerspieße | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Uwe1704

 


Gegrillte Feuerspieße | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1,5 kg   Schweinegulasch
4 große(r)   Zwiebeln
400 ml   Tomatenpüree
1 TL   Salz
1 TL   Pfeffer
1 TL   Paprikapulver, rosenscharf  

(alternativ: Cayennepfeffer)

2 Stk.   Paprikaschoten, rot
2 Stk.   Paprikaschoten, grün

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend Gulasch mit den Zwiebeln, sämtlichen Gewürzen und den pürierten Tomaten in einer großen Schüssel vermengen. Diese Mischung zwei Tage gekühlt, aber nicht zugedeckt ziehen lassen. In dieser Zeit die Mischung öfters durchmischen und eventuell pürierte Tomaten nachfüllen.

    Gulaschstücke aus der Masse entnehmen. Paprikaschoten in spießgroße Stücke zerkleinern. Anschließend die Gulaschstücke abwechselnd mit den Paprikastücken auf Schaschlikspieße stecken. Die fertigen Feuerspieße können dann in einer Grillpfanne oder auf dem Grill gegrillt werden.


Im Sommer empfiehlt es sich, Gulaschstücke oder selbstgeschnittenes Fleisch (Nackenbraten) zu verwenden. Diese können dann auf große Degenspieße auf dem Holzkohlengrill zubereitet werden.

Die Schärfe der Spieße ist abhängig von der Menge des scharfen Paprikas oder Cayennepfeffers. Wer es besonders scharf mag, kann zusätzlich mit Sambal Oelek würzen.

Achtung beim Grillen: Durch die Einlegezeit des Fleisches ist dieses schon recht mürbe und benötigt nur eine kurze Grillzeit.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Gegrillte Feuerspieße wurde bereits 3140 Mal nachgekocht!

 

Uwe1704




Gewinnspiele
wow-effekt-mit-lr-zeitgard-serox-instant-result
WOW-Effekt mit LR ZEITGARD Serox Instant Result!
Wir verlosen zwei Sets der wirksamen Anti-Age-Gesichtspflege im Gesamtwert von 400 Euro! Teilnehmen
 
>