Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Frikadellen zu Röstzwiebelpüree | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von tANTEcINDY

 


Frikadellen zu Röstzwiebelpüree | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Kartoffeln, fest kochend
4 Prise(n)   Salz
4 Prise(n)   Pfeffer, weiß
2 Scheibe(n)   Toast
3 mittlere(s,r)   Zwiebeln
40 g   Parmesan
500 g   Hackfleisch, gemischt
1 Stk.   Ei
1 Prise(n)   Paprikapulver, edelsüß
2 EL   Öl
4 Scheibe(n)   Frühstücksspeck
2 EL   Butter, flüssig
250 ml   Milch
1 Hand voll   Majoran

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 min. kochen. Toast in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und würfeln. Parmesan fein reiben. Mit Hackfleisch, Ei, ausgedrücktem Toast und 1/3 der kleingeschnittenen Zwiebeln verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 8 Frikadellen formen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von beiden Seiten ca. 12 min. anbraten. Speck in Stücke schneiden. In einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen und herausnehmen. Übrige Zwiebeln im Speckfett goldbraun braten. Kartoffeln abgießen, Butter und Milch zugeben. Alles zu Püree zerstampfen. Majoran waschen, abzupfen und hacken. Speck, Zwiebeln und Majoran unter das Püree heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelpüree und Frikadellen auf Tellern anrichten. Mit Majoran garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
740 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Frikadellen zu Röstzwiebelpüree wurde bereits 2307 Mal nachgekocht!

 

tANTEcINDY




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>