Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | 

Filetsteaks mit Rübchen in Tempurateig | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von fantasy088

 


Filetsteaks mit Rübchen in Tempurateig | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Mini-Mairüben
1 Packung(en)   Tempurateig
2 Scheibe(n)   Rinderfilet
3 Stange(n)   Petersilie, glatt
1 mittlere(s,r)   Knoblauchzehe
0,5 mittlere(s,r)   Zitrone(n)
2 Prise(n)   Meersalz
1 EL   Butterschmalz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Mairüben schälen und evtl. halbieren.In Salzwasser ca 5 Minuten kochen. Tempurateig zubereiten und stehen lassen. Filet trockentupfen, mit Küchengarn in eine runde Form bringen. Petersilie hacken. Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Zitrone heiß abspülen, 1 TL der Schale abreiben und alles mit Meersalz mischen und damit den Steakrand bestreuen. Filets in heißem Schmalz anbraten. Mairüben in den Tempurateig tauchen und im Fett ausbranten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
655 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Filetsteaks mit Rübchen in Tempurateig wurde bereits 2238 Mal nachgekocht!

 

fantasy088




 
>