Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Rinderbraten mit Rotwein und Pilzen der Saison | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von TanteKati

 


Rinderbraten mit Rotwein und Pilzen der Saison | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1,3 kg   Rindfleisch
1 kg   Fleischknochen
1 Stk.   Zwiebel
1 Stk.   Möhre
1 Stk.   Sellerie
1 Stk.   Tomate
3 EL   Fett
2 Zehe(n)   Knoblauch
600 ml   Rinderbrühe
600 ml   Rotwein
4 Prise(n)   Salz
4 Prise(n)   Pfeffer
1 Blatt   Lorbeer
1 Zweig(e)   Thymian
500 g   Waldpilze  

(alternativ: Champignons)

100 g   Frühstücksspeck
1 Stk.   Schalotte
1 EL   Butter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Alle Pilze mit einem Tuch säubern und die Stiele sauber mit einem Messer abschneiden. Das Gemüse vorbereiten und kleinschneiden. Tomate häuten.

    Fleisch abwaschen und gut abtrocknen. Im heißen Fett kräftig anbraten und würzen. Außer der Tomate, alles Gemüse zugeben und anschwitzen. Nun die restlichen Zutaten zugeben und mit der Brühe und Rotwein aufgießen. Mindestens 80 min schmoren. Fleisch entnehmen und im Backofen bei 80 °C warmstellen.

    Die Sauce um ein Drittel einreduzieren. Den Frühstücksspeck in Streifchen schneiden und in der Butter auslassen. Pilze portionsweise bei höchster Hitze kräftig und kurz anbraten und würzen. Pilze der Soße zugeben und abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Rinderbraten mit Rotwein und Pilzen der Saison wurde bereits 5890 Mal nachgekocht!

 

TanteKati




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>