Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Zanderfilet auf Tomaten-Frühlingszwiebeln | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Bastelgirly

 


Zanderfilet auf Tomaten-Frühlingszwiebeln | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
350 g   Tomaten
150 g   Frühlingszwiebeln
4 mittlere(s,r)   Zanderfilets
40 ml   Weißwein
4 Prise(n)   Jodsalz
50 g   Weizenmehl
60 ml   Olivenöl
4 Prise(n)   Pfeffer, weiß
1 EL   Petersilie

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Tomaten etwa 1 min. mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, enthäuten, Stielansatz und Kerne entfernen und klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden.

    Fischfilets kurz abspühlen und trockentupfen. Dann mit Weißwein beträufeln, salzen und auf beiden Seiten mit Mehl bestäuben. Filets in 3 EL heißem Olivenöl 3 min. auf jeder Seite anbraten, herausnehmen und zugedeckt im Ofen bei 90 °C warmhalten.

    Das restliche Öl erhitzen. Tomaten und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca 3 min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles auf Tellern anrichten und mit frisch gehackter Petersilie garnieren.


Als Beilage Reis, Kartoffeln oder Baguette servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Zanderfilet auf Tomaten-Frühlingszwiebeln wurde bereits 3388 Mal nachgekocht!

 

Bastelgirly




 
>