Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Vorspeise: Kräuter-Lachs-Nocken | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Vorspeise: Kräuter-Lachs-Nocken | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
80 g   Räucherlachs
100 g   Doppelrahmfrischkäse
1 EL   Milch
1 EL   Zitronensaft  

(alternativ: Senf Mittelscharf)

50 g   Feldsalat frisch
1 mittlere(s,r)   Tomate
2 EL   Weißwein-Essig
1 Prise(n)   Zucker
2 EL   Öl
1 große(r)   Bio-Zitrone zum Garnieren
2 Stiel(e)   Dill frisch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Räucherlachs sehr fein würfeln. Mit Frischkäse, Milch, Zitronensaft oder Senf verrühren. Dill waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Unter die Käsemasse heben, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Das Lachs-Mousse für mindestens 30 Minuten kalt stellen.
    In der Zwischenzeit Feldsalat und Tomate putzen, waschen und trocken schleudern bzw. trocken tupfen. Dann die Tomate vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.
    Für die Salatsauce Weißwein-Essig, 1 EL Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker sowie Öl gründlich verschlagen. Dann alles mit der Marinade mischen.
    Aus der Lachs-Mousse mit zwei angefeuchteten Teelöffeln 8 Nocken formen. Und das geht so: Farce mit einem Löffel abstechen, mit zweitem Löffel darunter fahren und lösen.
    Kräuter-Lachs-Nocken mit dem Salat anrichten. Mit Dill und Zitrone garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
170 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Vorspeise: Kräuter-Lachs-Nocken wurde bereits 1215 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>