Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Seelachshappen in Tomaten-Oliven-Soße - für Diabetiker geeignet | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Seelachshappen in Tomaten-Oliven-Soße - für Diabetiker geeignet | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
150 g   Seelachsfilet
1 TL   getrocknete Kräuter
50 g   Baguette-Brot
10 g   Halbfettmargarine
30 g   Zwiebel
1 kleine(r)   geschälte Knoblauchzehe
0,5 kleine(r)   Chilischote grün
8 Stk.   mit Paprika gefüllte Oliven
1 TL   Öl
200 g   stückige Tomaten (aus der Packung)
150 g   Seelachsfilet sowie etwas Salz, schwarzer Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch hacken. Die Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Oliven eventuell halbieren.
    Knoblauch, Zwiebeln und Chili im heißen Öl andünsten. Mit Tomaten ablöschen, aufkochen, Oliven zugeben und abschmecken.
    Fisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und einem halben Teelöffel getrockneten Kräutern würzen. Auf die Tomatensoße legen und zugedeckt 8 bis 10 Minuten gar ziehen lassen.
    Baguette in Scheiben schneiden und eventuell rösten. Halbfett auf das Baguette streichen. Mit einem halben Teelöffel getrockneten Kräutern bestreuen und würzen, alles anrichten.


Pro Portion = E 37 g, F 15 g, KH 44 g, 2 anzurechnende BE

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
470 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Seelachshappen in Tomaten-Oliven-Soße - für Diabetiker geeignet wurde bereits 509 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>