Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Schnelles Spargelgemüse mit Tiger Prawns | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Schnelles Spargelgemüse mit Tiger Prawns | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
8 mittlere(s,r)   Tiger Prawns  

(alternativ: 16 Tiefseegarnelen)

1 EL   Speisestärke
1 Schuss   Reiswein  

(alternativ: Sherry Fino, trocken)

3 EL   Erdnussöl  

(alternativ: geschacksneutrales Öl)

2 EL   Fischsauce (Nuoc Mam)  

(alternativ: Fischsauce (Nam Plaa))

2 EL   Sojasauce sowie etwas Salu
1 Schuss   Mirin (süsser Reiswein)  

(alternativ: 1 Prise Zucker)

500 g   zartgrüner Thai-Spargel
4 Stk.   schmale Lauchzwiebeln mit Grün
125 g   Erbsenschoten frisch
125 g   grüne Bohnen
125 g   Blumenkohlröschen, klein
125 g   Maiskölbchen (Glas)
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
6 Zehe(n)   Knoblauch
6 cm   Ingwer
2 Stk.   Rote Chilischoten, frisch  

(alternativ: getrocknet)

6 Stiel(e)   grüner Koriander

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Tiger Prawns schälen, mit Speisestärke bestreuen und durchkneten. Mit einem Schuss Reiswein benetzen und ziehen lassen.
  • 2
    Gemüse waschen und mit den Gewürzen vorbereiten: Thai-Spargel schälen (wenn nötig) und in prawn-lange Stücke schneiden, ebenso die Lauchzwiebeln mit Grün. Von den Ersenschoten und grünen Bohnen die Enden abknipsen, vorhandene Fäden abziehen. Blumenkohl und Mais putzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen. Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch und Ingwer sehr fein würfeln. Frische oder getrocknete Chilischoten entkernen und würfeln oder zerbröseln. Koriander waschen und Blättchen abzupfen.
  • 3
    Das Öl im Wok erhitzen, die Prawns darin rasch anbraten. Herausnehmen, mit Fischsauce begießen und warm halten.
  • 4
    Blumenkohl und grüne Bohnen im verbliebenen Öl anrösten, Zwiebel, Spargel und Maiskölbchen dazugeben. Sofort salzen, damit die Farbe leuchtend erhalten bleibt.
  • 5
    Knoblauch, Ingwer und Chili hinzufügen, dann auch die Erbsenschoten und Lauchzwiebeln. Seitlich die Sojasauce angießen, auch etwas Mirin oder Zucker daranstreuen.
  • 6
    Jetzt die Prawns wieder hineinwerfen und erwärmen.

    In eine Servierschüssel füllen und mit ein paar Korianderblättchen bestreuen.


Dazu gibt es natürlich weißen Reis und einen trockenen Muskateller vom Kaiserstuhl.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Schnelles Spargelgemüse mit Tiger Prawns wurde bereits 25 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
fotowettbewerb-endless-summer
Fotowettbewerb "Endless Summer"
Jetzt beim Pixum Fotowettbewerb mitmachen und Preise im Gesamtwert von rund 13.000 Euro gewinnen! Teilnehmen
 
>