Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Raffinierter Dorsch in Weinaspik - russisch | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Leony_1

 


Raffinierter Dorsch in Weinaspik - russisch | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 große(r)   küchenfertiger Dorsch (etwa 900 g, ohne Kopf)
0,5 mittlere(s,r)   Zitrone; Saft
2 Stk.   Zwiebeln frisch
1 große(r)   Möhre frisch
2 Stk.   Lorbeerblätter
1 TL   Pfefferkörner weiß
1 große(r)   Gewürznelke
1 Packung(en)   Gelatinepulver, weiß
5 EL   kaltes Wasser
375 g   Brühe Instant
4 EL   (bis 8 EL) Weißwein
2 große(r)   Tomaten
50 g   gegarte Shrimps
10 Scheibe(n)   Oliven (mit Paprika gefüllt, geschnitten)
1 Bund   Petersilie
1 kleine(r)   Salat
1 große(r)   Bio-Zitrone

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Dorsch unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • 2
    Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden. Möhre putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  • 3
    Nun beide Zutaten in 500 ml Salzwasser geben, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Gewürznelke hinzufügen, zum Kochen bringen, etwa 20 Minuten kochen lassen.
  • 4
    Den Dorsch hineingeben, zum Kochen bringen, in etwa 20 Minuten gar ziehen lassen, im Sud erkalten lassen und herausnehmen.
  • 5
    Für den Weinaspik Gelatine anrühren, 10 Minuten zum Quellen stehenlassen. Brühe zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen, die Gelatine hineingeben, so lange rühren, bis sie gelöst ist.
  • 6
    Wein unterrühren, etwas erkalten lassen, dann den Fisch mit etwas von der Aspikflüssigkeit übergießen.
  • 7
    Die Fischstücken mit einer in Scheiben geschnittenen Tomate, Shrimps, Oliven und Petersiliensträußchen garnieren und mit der restlichen Aspikflüssigkeit übergießen.

    Diesen Vorgang mehrmals wiederholen, bis der Dorsch völlig mit Aspik bedeckt ist.
  • 8
    Im Kühlschrank erstarren lassen. Eine Platte mit Salatblättern belegen, den Dorsch darauf anrichten, mit einer in Achtel geschnittenen Tomate und Zitronenscheiben garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 120 Minuten
 

Pro Portion etwa
327 kcal
7g Fett
6g Kohlenhydrate
50g Eiweiß

Raffinierter Dorsch in Weinaspik - russisch wurde bereits 60 Mal nachgekocht!

 

Leony_1




Gewinnspiele
the-baseballs-werden-10
The Baseballs werden 10!
Wir verlosen 10 Jubiläums-Alben "THE SUN SESSIONS"! Teilnehmen
 
>