Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Räucherfisch im Teigmantel | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von kokodrillo

 


Räucherfisch im Teigmantel | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: kokodrillo
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Blatt   Frühlingsrollenteig
4 Stk.   Forellen, geräuchert  

(alternativ: Makrelen)

1 TL   Senf Mittelscharf
2 TL   Sahnemeerrettich
1 EL   Petersilienblättchen
4 Stange(n)   Hirtenkäse
1 mittlere(s,r)   Ei
1 EL   Dillpaste
1 EL   Rote-Bete
1 EL   Schmand
1 EL   Schnittlauchröllchen
1 TL   Senf, süß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Dillpaste mit beiden Senfsorten, 1 TL Meerrettich u. den kleingeschnittenen Kräutern vermischen.

    Teig ausbreiten, ein halbes Fischfilet darauflegen, mit Paste bestreichen, den Käse darauf geben, die andere Hälfte des Fischfilets darauf geben, nochmal Paste darüber streichen, dann stramm aufwickeln.

    Die Fischrolle in ein zweites Blatt Teig einrollen, welches vorher mit Ei bestrichen wird. Bei 170° 2 Min. goldgelb schwimmend ausbacken.

    Für die Dillpaste:

    Etwas geriebener Ingwer, kleingehackter Chili, 1 Bund kleingeschnittener Dill und Zitronenschalenabrieb mit Olivenöl vermengen. Die Paste kann man im Kühlschrank mehrere Wochen aufbewahren.

    Für das Rote-Beete-Püree:

    1 gekochte Rote-Beete kleinschneiden, mit 1 TL Meerrettich, 1 EL Schmand, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab zu Mus verarbeiten.

    Je 1 EL Rote-Beete-Mus auf die Teller verteilen, die Frühlingsrolle durchschneiden und mit einem Salat servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Räucherfisch im Teigmantel wurde bereits 3326 Mal nachgekocht!

 

kokodrillo