Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Lachsfilet mit grünem Spargel und Senfsauce | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Lachsfilet mit grünem Spargel und Senfsauce | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
400 g   Kartoffeln
2 Stk.   Lachsfilets (je ca. 200 g)
2 EL   Zitronensaft
500 g   Spargel grün
1 Prise(n)   Zucker
15 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

2 EL   Mehl
100 g   Schlagsahne
1 EL   Senf körnig
2 EL   Öl
2 Zweig(e)   Petersilie
1 mittlere(s,r)   Bio-Zitrone
1 Prise(n)   Pfeffer weiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Pellkartoffeln waschen und etwa 20 Minuten kochen.
    Lachsfilets waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Grünen Spargel waschen, unteres Drittel eventuell schälen und die holzigen Enden abschneiden. In Salzwasser mit etwas Zucker 10 bis 15 Minuten kochen.
    Butter oder Margarine schmelzen, einen EL Mehl darin anschwitzen. Mit Sahne und 125 ml Spargelwasser unter Rühren ablöschen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Senf einrühren (! nicht mehr kochen !). Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl 6 bis 8 Minuten braten. Kartoffeln pellen, alles anrichten, mit Petersilie und Zitrone garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
750 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Lachsfilet mit grünem Spargel und Senfsauce wurde bereits 456 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>