Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Fischspieße mit Zucchini und Tomaten | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von iglo: Das große Kochduell

 


Fischspieße mit Zucchini und Tomaten | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Seelachsfilet
1 EL   Olivenöl
1 EL   Zitronensaft
1,2 TL   Oregano
300 g   Zucchini
10 Stk.   Cocktailtomaten
4 Stk.   Schalotten
2 Stk.   Zitronenspalten
100 g   Fladenbrot
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Fisch in 3 bis 4 cm große Würfel schneiden. Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Oregano zu einer Marinade verquirlen. Fischwürfel mit der Marinade vermischen und kühl gestellt 15 Minuten ziehen lassen.

    Zucchini waschen, putzen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen und abtrocknen. Schalotten häuten und halbieren. Fisch, Gemüse und Zwiebeln abwechselnd auf Metallspieße stecken.

    Gemüse und Zwiebeln mit restlicher Marinade bestreichen. Spieße auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten auf einem Garten- oder Backofengrill oder in einer beschichteten Grillpfanne grillen. Mit Zitronenspalten und Fladenbrot servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Fischspieße mit Zucchini und Tomaten wurde bereits 6210 Mal nachgekocht!

 

iglo: Das große Kochduell

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>