Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Fischröllchen in pikanter Soße | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Fischröllchen in pikanter Soße | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 g   Scholle  

(alternativ: Rotbarsch)

1 mittlere(s,r)   Zwiebel
50 g   durchwachsener Speck
2 EL   Speiseöl sowie etwas Salz
1 mittlere(s,r)   Zitrone; Saft + etwas
125 ml   Schlagsahne
2 Stk.   (bis 3 Stk.) Essiggurken
2 TL   Senf sowie etwas Zucker
2 EL   Madeirawein
30 g   geriebener Goudakäse
20 g   Butterflöckchen, kalt

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz einreiben, mit etwas Zitronensaft beträufeln, in 8 längliche Stücke schneiden, zusammenrollen, mit einem Hölzchen durchstechen und in eine gefettete Auflaufform legen.
  • 2
    Für die Sauce Zwiebel abziehen, in Würfel schneiden, Speck auslassen, Öl dazugeben, wenn er fast gebräunt ist, die Zwiebelwürfel hinzugeben und sie hellbraun werden lassen, erkalten lassen.
  • 3
    Schlagsahne mit dem Zitronensaft verrühren. Essiggurken in Würfel schneiden, die Speck-Zwiebel-Mischung und den Senf unter die Mischung und die gedickte Sahne rühren, sie mit Zucker, Salz und Madeirawein abschmecken.
  • 4
    Die Sauce über die Fischröllchen gießen, den Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.
  • 5
    Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 180 - 200 Grad Celsius) etwa 20 Minuten backen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
417 kcal
31g Fett
14g Kohlenhydrate
12g Eiweiß



 

ilska




Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>