Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Fischeintopf | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Fischeintopf | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
5 Stk.   Dosen-Fleischtomaten, von Strünken befreit
1 Stk.   Fenchelknolle
10 Stk.   frische Champignons
2 kg   Frischfisch (Lachs, Butt, Steinbutt, Rotbarschfilet, Seeforelle)
4 Packung(en)   Safran (0,4 g)
1 Blatt   Lorbeer
3 Stk.   Möhren
10 Stk.   Pfefferkörner
1 Prise(n)   Salz und Pfeffer
1 Bund   Suppengrün
3 EL   Vermouth
100 ml   Weißwein
1 mittlere(s,r)   Zwiebel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die ganzen Fische filetieren, von der Haut befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.
    Zuerst aus den Gräten, Fischköpfen und einem Suppenbund mit Gewürzen einen Sud kochen. Die Zutaten in einen Topf geben, mit Wasser und Wein aufgießen und 30-35 Minuten bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen. So bleibt der Fond klar und schmeckt konzentriert. Dann diesen Fond durch ein Sieb passieren und um 1/3 einkochen lassen.
    Nun die Fischstücke und die Gewürze, in Streifen geschnittene Fenchel, Zwiebel, Champignons und Möhren zusammen in den Fond geben. Fleischtomaten, Safran, etwas Vermouth, Salz und Pfeffer dazu geben. Die Garzeit für Gemüse und Fischfilets beträgt höchstens 10 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie garnieren und servieren.
    Wer möchte, gibt noch etwas Olivenöl dazu.


Der Fischeintopf lebt von der Vielfalt der verwendeten Fische. Wenn Sie Lachs, Butt, Steinbutt und Rotbarsch bekommen, steht dem Genuss nichts mehr im Wege. Aber auch Seeteufel oder Knurrhahn sind ideale Suppenfische.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Fischeintopf wurde bereits 1840 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
heinz-tomato-ketchup-so-lecker-kann-light-sein
HEINZ Tomato Ketchup: So lecker kann Light sein!
Jetzt einen von zwei Polar Loop Crytsal Avtivity Trackern im Wert von je 160€ gewinnen! Teilnehmen
 
>