Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fisch & Meeresfrüchte | 

Delikate italienische Pasta mit Lachsfilet | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Delikate italienische Pasta mit Lachsfilet | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Rigatoni-Nudeln
250 g   Lachsfilet
100 ml   Fischfond-Instant
1 große(r)   Porreestange
100 g   Erdnüsse
1 Bund   Dill frisch
100 g   Schalotten
85 g   Tomatenmark
1 TL   Worcestersauce
50 ml   Weinessig
100 ml   Erdnussöl
1 Prise(n)   Cayennepfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Rigatoni-Nudeln nach Packungsaufschrift in Salzwasser bissfest garen.
    Lachsfilet abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fischfond aufkochen, vom Herd nehmen, Lachs darin 5 Minuten gar ziehen lassen, herausnehmen und gut abtropfen lassen.
    Porreestange abbrausen, putzen, in Scheiben schneiden und 3 Minuten in Salzwasser blanchieren. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. Erdnüsse ohne Fettzugabe rösten. Dill abbrausen, trocken schütteln und die Fähnchen abzupfen.
    Schalotten schälen und fein hacken. Dann mit Salz, Pfeffer, Chayennepfeffer, Tomatenmark, Worcestersauce, Weinessig und Erdnussöl verrühren. Rigatoni-Nudeln mit Lauch, Porree, Nüssen, Dill und der Soße vorsichtig vermengen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
630 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Delikate italienische Pasta mit Lachsfilet wurde bereits 465 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>