Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Fischfilet mit Senfcreme überbacken | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Fischfilet mit Senfcreme überbacken | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
12 Stk.   Schollenfilets
2 EL   Zitronensaft
4 Prise(n)   Salz
4 Prise(n)   Pfeffer
200 g   Crème fraîche
100 ml   Sahne
2 TL   Dijon-Senf
1 TL   Senfpulver
4 EL   Sherry, trocken
2 Prise(n)   Zucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 °C, Gas Stufe 4 bis 5, Umluft 200 °C vorheizen. Die Fischfilets dachziegelartig in eine flache ofenfeste Form legen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Crème fraîche und die Sahne in einer Schüssel mit dem Senf, dem Senfpulver, dem Sherry und dem Zucker verrühren und über dem Fisch verteilen. Die Form mit den Schollenfilets in den heißen Backofen schieben und den Fisch etwa 12 Minuten garen.


Die Crème-fraîche-Mischung kann man vielfältig abwandeln: Statt Senf mal frische gehackte Kräuter, pürierte Tomaten oder Currypulver nehmen. Oder aber eine Schalotte und zwei Cornichons fein hacken und unter die Crème-fraîche-Mischung ziehen. Es schmeckt auch, wenn man Kapern und 1 EL geriebenen jungen Gouda unter die Crème-fraîche rührt. Anstelle der Crème fraîche kann man auch Sauerrahm verwenden. Das verringert den Fettgehalt der Senfcreme.
Dazu passen Pellkartoffeln oder Reis und Salat.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Fischfilet mit Senfcreme überbacken wurde bereits 4567 Mal nachgekocht!

 

Cannon




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>