Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Lachs-Kräuter-Quiche | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von TanteKati

 


Lachs-Kräuter-Quiche | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
150 g   Kirschtomaten  

(alternativ: Tomaten)

100 g   Zuckerschoten
250 g   Lachsfilet
1 Bund   Dill
1 Bund   Kerbel
3 Stk.   Eier
100 ml   Milch
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer, weiß
1 Prise(n)   Muskatnuss
1 Stk.   Eigelb
1 Prise(n)   Zucker
4 EL   Öl
100 g   Magerquark
200 g   Mehl
2 TL   Backpulver
1 Hand voll   Zitronenscheiben

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Tomaten waschen und halbieren. Zuckerschoten putzen, waschen. Lachs waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Dill und Kerbel waschen, abzupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest hacken. Eier und 100 ml Milch verquirlen, Kräuter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
    Eigelb, 4 EL Milch, Salz, Zucker, Öl und Quark verrühren. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben. Mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tarteform mit 24 cm Durchmesser fetten. Teig rund, ca. 26 cm im Durchmesser, ausrollen. Teig in die Form geben und andrücken. Fisch und Gemüse in der Form verteilen. Guss darübergießen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft: 175° C) auf der unteren Schiene ca. 30 - 40 Minuten backen. Da der Quark-Öl-Teig noch aufgeht, Backpapier auf den Backofenrost legen. Mit restlichen Kräutern und Zitronenscheiben garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
530 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Lachs-Kräuter-Quiche wurde bereits 1871 Mal nachgekocht!

 

TanteKati




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>