Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Dorschfilet mit Olivenkruste | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de

 


Dorschfilet mit Olivenkruste | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
800 g   Dorschfilet
2 Packung(en)   TK-Kräuter
100 g   Butter, flüssig
50 g   Zwiebel, rot
50 g   Speck, durchwachsen
50 g   Oliven, grün
200 g   saure Sahne
100 g   Zwieback
500 g   Kirschtomaten
1 Prise(n)   Salz
3 EL   Olivenöl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Fisch vorbereiten, in Streifen schneiden und in die Auflaufform legen. Kräuter auftauen lassen. Sind die Kräuter aufgetaut, mit den fein gewürfelten Zwiebeln und der Butter zusammenrühren. Speck in Würfel schneiden, die Oliven grob hacken. Speck und Oliven zur Kräuterbutter geben. Den Zwieback zermahlen und zur Butter geben. Die Masse gleichmäßig auf dem Fisch verteilen. Die Kirschtomaten drum herum legen mit Salz würzen und mit Olivenöl beträufeln. Bei 200 Grad etwa 35 Minuten im Backofen garen.


Mache ich auch des öfteren mit Fischresten. Es empfiehlt sich, entsteinte Oliven zu verwenden. Dazu gibt es bei uns selbstgebackenes italienisches Weißbrot oder selbstgebackene Vollkornbaguette.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Dorschfilet mit Olivenkruste wurde bereits 2783 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>