Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Eiscreme | 

Kiwi-Eisbecher mit Melbasauce | Eis Rezept auf Kochrezepte.de von balylein

 


Kiwi-Eisbecher mit Melbasauce | Eis

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Packung(en)   Vanilleeis, 500ml
4 mittlere(s,r)   Kiwis
300 g   Himbeeren  

(alternativ: 1Pack. tiefgefr.Himbeeren, ungezuckert)

40 g   Puderzucker
100 g   saure Sahne, 10% Fett
1 Glas   Himbeergeist, 20 ml

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Verlesene frische Himbeeren oder aufgetaute Himbeeren mit dem Puderzucker im Mixer pürieren. Himbeersauce teilen. Die eine Hälfte mit saurer Sahne verrühren, die andere Hälfte mit Himbeergeist abschmecken.

    2. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Das Vanilleeis in 4 große Stielgläser oder in Glasschüsselchen verteilen. In jedes Glas die Scheiben von einer Kiwi-Frucht dekorativ einlegen
    und das mit Sahne vermischte Himbeerpüree darüber gießen. Zuletzt die mit Himbeergeist abgeschmeckte Melbasauce auf die Dessertportionen verteilen.


Der besondere Tip:
Das Dessert frisch zubereitet servieren. Nach Belieben mit Schlagsahnetupfen verzieren.
Dazu Feingebäck oder Hohlhippen reichen.
Wenn die Himbeerkerne in der Sauce nicht erwünscht sind, können die Himbeeren auch durch ein Sieb gestrichen mit Puderzucker verrührt werden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
347 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Kiwi-Eisbecher mit Melbasauce wurde bereits 668 Mal nachgekocht!

 

balylein




 
>