Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Eiscreme | 

Joghurt-Brombeer-Sorbet | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Joghurt-Brombeer-Sorbet | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Brombeere tiefgefroren
500 g   Magermilchjoghurt
200 g   Zucker
1 Packung(en)   Bourbon-Vanillezucker
2 große(r)   Eiweiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Brombeeren auftauen lassen. Mit dem Schneidestab des Handrührgerätes pürieren und durch ein feines Sieb streichen.

    Joghurt, Zucker und Vanillezucker glatt verrühren. Eiweiß leicht schlagen. Mit dem Schneebesen unterziehen. 1/3 der Masse mit dem Fruchtpüree verrühren. Beide Massen getrennt im Gefrierschrank 3 - 4 Stunden gefrieren lassen. Dabei alle 30 Minuten mit dem Schneebesen durchrühren.

    Beide Sorbets in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Sorbets rasch in vorgekühlte Dessertgläser spritzen.


So könnt ihr zweifarbig spritzen: Den Spritzbeutel flach hinlegen. Eine Sorbetsorte mit dem Teigschaber einfüllen, die zweite Sorte vorsichtig darauf geben. Oder einfach nacheinander ins Glas spritzen.

Sorbet durchrühren: Je öfter die Masse während des Gefrierens kräftig durchgerührt wird, desto zarter ist das Sorbet, denn große Eiskristalle werden hierdurch wie zerstört. Ich verwende hierfür einen elektrischen Pürier- bzw. Schneidestab, ist sehr praktisch.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
320 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Joghurt-Brombeer-Sorbet wurde bereits 1360 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>