Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Eiscreme | 

Dessert: Eisbombe a la "Traumschiff" | Eis Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Dessert: Eisbombe a la "Traumschiff" | Eis

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 l   Erdbeereis
10 g   Bitterschokolade
750 ml   Vanilleeis
250 ml   Macadamia-Eis
100 g   Zucker
1 TL   Zitronensaft
10 Stk.   Macadamia-Nusskerne
1 EL   Pflanzenöl
10 Stk.   Baisertupfen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Eine Form mit rundem Boden, z. B. einen Schlagkessel, 30 Minuten ins Gefrierfach stellen. Erdbeereis etwas antauen lassen, bis es eine streichfähige Konsistenz bekommt. Inzwischen die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Die kalte Form mit Erdbeereis auskleiden, anschließend mit der Hälfte der flüssigen Schokolade bepinseln. Die Form 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.

    Jetzt das streichfähige Vanilleeis hineinfüllen, restliche Schokolade aufpinseln und eine weitere Stunde ins Gefrierfach stellen. Nun die verbleibende Lücke mit Macadamia-Eis füllen und noch 1 Stunde gefrieren.

    Während die Eisbombe kühlt, den Zucker mit Zitronensaft in einem Topf hellbraun karamellisieren. Die Nüsse hineintauchen und auf einem Stück geölter Alufolie fest werden lassen. Die Eisbombe aus der Form stürzen und mit Baisertupfen und Nüssen verzieren.


Gefrierzeit: 3 Stunden

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Dessert: Eisbombe a la "Traumschiff" wurde bereits 1810 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>