Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Selbst gemachte "Salzburger Nockerln" | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Selbst gemachte "Salzburger Nockerln" | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
5 Stk.   Eiweiß Größe L
1 Prise(n)   Salz
5 Stk.   Eigelb Größe L
75 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
30 g   Mehl
30 g   Butter
2 EL   Puderzucker zum Bestreuen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • 2
    Eiweiße mit Salz steif schlagen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Mehl auf die Masse sieben, Eischnee zugeben und locker unterheben.
  • 3
    Butter in einer flachen, feuerfesten Form zerlassen. Von der Schaummasse in einem Esslöffel 4 gleich große Portionen abstechen, in die Form setzen und im Backofen (mittleren Einschub) bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen.
    Anschließend noch 5 - 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.
  • 4
    Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Pro Portion etwa
323 kcal
16g Fett
33g Kohlenhydrate
12g Eiweiß



 

ilska




Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>