Sie befinden sich hier:  Diät  | 

Brigitte-Diät - Diätenvergleich (Diaetenvergleich) Abnehmen aber wie? auf Kochrezepte.de

 

Diätenvergleich

Brigitte-Diät

Bei dieser Diät wird streng nach Plan gekocht. Pro Tag sind 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten vorgesehen. Durch diese Vielzahl von Mahlzeiten lassen sich leicht abwechslungsreiche Rezepte zusammenstellen. Für die Zubereitung dieser Rezepte sind jedoch Kochkenntnisse erforderlich. Ein weiterer Nachteil ist der hohe Arbeitsaufwand für den Einkauf der Zutaten.


Lebensmittelauswahl:
Diese Diät besteht aus einem sehr abwechslungsreich gehaltenen Speiseplan, der auf kalorienreduzierter Mischkost (mageres Fleisch, Gemüse, Kartoffel usw.) basiert. Zum Teil beschränkt sich die Auswahl der Lebensmittel auf Eier, Milch und pflanzliche Kost. Man spricht in diesem Zusammenhang von einer Ernährung auf ovo-lacto-vegetabiler Basis. 

Kalorienzufuhr:
empfohlene Kalorienzufuhr 1000-1500 kcal.

Bewertung:
In der Praxis sind durch die Anwendung dieser Diät gute Erfolge erzielt worden. Aber auch diese Diät verzichtet auf eine begleitende Einbeziehung zum Verändern der Bewegungsgewohnheiten. Liegt die kcal-Zufuhr über einen längeren Zeitraum bei 1000 Kalorien kann das Auftreten des Jojo-Effektes nach Abschluss der Diät nicht ausgeschlossen werden.

Dauer:
meist über 8 Wochen

empfehlenswert






 
>