Sie befinden sich hier:  Diät  | 

Weight-watchers-Diät - Diätenvergleich (Diaetenvergleich) Abnehmen aber wie? auf Kochrezepte.de

 

Diätenvergleich

Weight-watchers-Diät

Grundlage dieser Diät ist der sogenannte "Points Plan". Dabei wird allem, was man isst und trinkt eine bestimmte Pointszahl zugeordnet. Dadurch kann man essen, worauf immer man Lust hat - man muss nur darauf achten, dass man seine tägliche Pointszahl nicht überschreitet. So kann man seine Mahlzeiten flexibel zusammenstellen und es gibt kein Nahrungsmittel, auf das man verzichten muss! Der individuelle Pointsplan wird zu Beginn gemeinsam mit der Gruppenleiterin festgelegt. Die Anzahl der täglichen Points richtet sich dabei nach dem Geschlecht und dem derzeitigen Körpergewicht. Seit neuestem gibt es das Weight-Watchers-Programm jetzt auch als Fernkurs. Mit Hilfe eines Informationssets kann man dabei bequem zu Hause abnehmen. Und wenn man Rat oder Unterstützung braucht, stehen einem die Ernährungsberater der Weight Watchers zu Verfügung.


Lebensmittelauswahl:
Diese Diät kombiniert eine kalorienreduzierte Mischkost mit regelmäßigen Gruppentreffen. Bei diesen Treffen werden Erfahrungen ausgetauscht und Hilfestellungen zum Erreichen der gesetzten Ziele (dauerhafte Gewichtsabnahme, Ernährungsumstellung, mehr Bewegung) gegeben.

Kalorienzufuhr:
etwa 1300 kcal

Bewertung:
Die Diät sorgt für eine ausgewogene Ernährung. Positiv zu bewerten ist die psychologische Beratung des Einzelnen bei der Ernährungsumstellung, das Lernen in der Gruppe und der ganzheitliche Ansatz. Dies sind auch die Gründe für die recht hohen Erfolgsquoten in der Praxis. Ein Wehrmutstropfen bleibt: Die Kurse sind kostenpflichtig.

Dauer:
nicht bekannt

empfehlenswert






 
>