Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannkuchen | 

Schichtpfannkuchen mit Kalbsleberfüllung | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Schichtpfannkuchen mit Kalbsleberfüllung | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Ei, getrennt
55 g   Butter (davon 15 g weiche)  

(alternativ: Margarine)

0,5 TL   Salz
375 ml   Milch
130 g   Mehl
600 g   Kalbsleber
100 g   Zwiebeln
70 g   Möhren
1 EL   Öl
30 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

3 EL   Glatt-Petersilie, gehackt
1 TL   Salbei gehackt
150 ml   Kalbsfond (aus dem Glas)  

(alternativ: Kalbsfondkonzentrat)

4 Stk.   Eier, hart gekocht
60 g   Schalottten
1 Zehe(n)   Knoblauch
150 g   Sahne
10 g   Bärlauch getr.  

(alternativ: Schnittlauch)

50 g   Emmentaler-Käse-Raspel
1 TL   Petersilie gehackt
1 Prise(n)   Pfeffer weiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Das Eigelb mit 15 g weicher Butter oder Margarine und Salz schaumig rühren. Milch zufügen und nach und nach das Mehl unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. In einer Pfanne von 26 cm Durchmesser in heißem Öl 6 Pfannkuchen backen, dann beiseite stellen.
    Die Kalbsleber putzen, Haut abziehen und fein würfeln. Zwiebeln und Möhren schälen, fein hacken. Öl und Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen, Leber darin kurz anbraten und herausnehmen. Nun Zwiebel- und Möhrenwürfel im Bratfett 5 Minuten dünsten. Leber wieder zugeben, Petersilie und Salbei einstreuen. Mit Mehl bestäuben, durchrühren, Kalbsfond zugießen und 2 Minuten köcheln lassen, dann salzen und pfeffern. Die hart gekochten Eier schälen und in gleichmäßig große Scheiben teilen.
    Für die Sauce die Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. In einer Kasserolle in heißer Butter oder Margarine hellgelb andünsten. Die Sahne zugießen und etwa 5 Minuten einkochen lassen, salzen und pfeffern. Getrockneten Bärlauch oder Schnittlauch fein hacken, einrühren und die Sauce noch etwa 2 Minuten köcheln lassen.
    In eine gefettete, beschichtete Pfanne einen Pfannkuchen geben, drauf 1/5 der Leber verteilen und mit einigen Eischeiben belegen. So fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit einem Pfannkuchen abschließen. Sauce darüber gießen und mit Käse bestreuen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.
    Mit Petersilie bestreut servieren.


Der Käse, ob Emmentaler oder ein anderer Hartkäse, sollte voll ausgereift sein, damit er ein mild-säuerliches Aroma hat.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 55 Minuten
 

Schichtpfannkuchen mit Kalbsleberfüllung wurde bereits 344 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>