Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannkuchen | 

Omelett mit Curry-Krabben | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von balylein

 


Omelett mit Curry-Krabben | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Krabben
1 TL   Curry
40 g   Butter
1 mittlere(s,r)   Zwiebel (50g) feingehackt
1 mittlere(s,r)   Paprikaschote grün (ca .100g)
6 mittlere(s,r)   Eier
1 Prise(n)   Salz
1 Msp.   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Curry in der Butter kurze Zeit anschwitzen. Zwiebel und die geputzte, grob gehackte Paprikaschote zugeben und unter Rühren kurze Zeit dünsten. Krabben zugeben, auf kleiner Hitze 3 Min. köcheln.

    2. Eier mit 6 EL Wasser, Salz und Pfeffer kräftig schlagen und über die Mischung in die Pfanne gießen.
    Bei schwacher Hitze stocken lassen. Während dieser Zeit das Omelett ab und zu mit einem Bratenwender anheben.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Pro Portion etwa
239 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Omelett mit Curry-Krabben wurde bereits 405 Mal nachgekocht!

 

balylein




 
>