Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannkuchen | 

Leicht zubereitete Hack-Pfannkuchen | Crêpes & Pfannkuchen Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Leicht zubereitete Hack-Pfannkuchen | Crêpes & Pfannkuchen

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Hackfleisch (gemischt)
125 ml   chinesische Chili-Würzsauce (süß-pikant)  

(alternativ: Asia-Sauce)

250 g   Weizenmehl
375 ml   Milch
3 mittlere(s,r)   Eier
20 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

2 Zweig(e)   Petersilie zum Garnieren
1 Bund   Lauchzwiebeln
1 Dose(n)   Ananas (236 ml)
2 EL   Öl
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Tropfen   Salz & Pfeffer
1 Tropfen   Edelsüßpaprikapulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken.
    Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen und kleinschneiden.
    Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Hackfleisch zufügen, anbraten und etwa 10 Minuten unter Wenden weiter braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ananasstücke und Würzsauce zufügen, erwärmen und abschmecken.
    Für den Pfannkuchenteig Mehl, Milch, Eier und etwas Salz verquirlen. Butter portionsweise erhitzen und darin nacheinander 4 Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen mit Hack füllen und umklappen, mit Petersilie garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 55 Minuten
 

Pro Portion etwa
690 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Leicht zubereitete Hack-Pfannkuchen wurde bereits 544 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>