Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannkuchen | 

Knusprige Pfannkuchen mit Spinatfüllung - fruktosearm | Gemüse Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Knusprige Pfannkuchen mit Spinatfüllung - fruktosearm | Gemüse

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
450 g   TK-Spinat
200 Hand voll   Weizenmehl
60 g   Pinienkerne
200 g   Sauerrahm
0,5 TL   Brühepulver-gekörnt
2 EL   Butterschmalz
100 g   Fetakäse (in Würfeln)
1 Zehe(n)   Knoblauch
200 ml   Milch
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
50 ml   Mineralwasser
4 mittlere(s,r)   Eier
4 EL   Speiseöl
1 EL   Zwiebelwürfel zum Garnieren
3 Zweig(e)   Petersilie

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • TK-Spinat auftauen lassen.
    Weizenmehl, Eier, 3 EL Öl, Salz, Milch, Mineralwasser verrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen.
    Zwiebel, Knoblauchzehe abziehen, halbieren, würfeln und mit den Pinienkernen in einem Esslöffel Öl andünsten. Dann den aufgetauten Spinat zufügen und weiter dünsten.
    Nun den Sauerrahm mit Salz, Pfeffer sowie Brühepulver verrühren.
    Butterschmalz portionsweise erhitzen und aus dem Teig nacheinander 4 Pfannkuchen ausbacken.
    Pfannkuchen mit Spinat belegen, mit Fetakäse bestreuen, einrollen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Die Pfannkuchen mit Sauerrahm anrichten.
    Mit Zwiebelwürfeln sowie Petersilie garniert servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 70 Minuten
 

Pro Portion etwa
675 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Knusprige Pfannkuchen mit Spinatfüllung - fruktosearm wurde bereits 176 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>